Börse

Börse

Nützliches Wissen Nr. 24:

Der Begriff Börse bezeichnet sowohl das Börsengebäude als auch die Börse als organisierten Markt für den Handel mit Aktien und andere Wertpapieren. Dort werden Aktien, Devisen und vertretbare Waren gekauft und verkauft. Die Feststellung der Kurse oder Preise der gehandelten Objekte richtet sich laufend nach Angebot und Nachfrage.

Unnützes Wissen Nr. 24:

Die Börse verdankt ihren Namen der belgischen Familie Van der Beurse. Einst trafen sich Händler zum Tausch von Waren vor dem Haus der Familie, die in ihrem Wappen eine Geldbörse führte. Sie legten dort ihre Anteilscheine zum Verkauf aus und schlugen auf einer Tafel den Preis an.