Internationale Abschlussveranstaltung des Raiffeisen Jugendwettbewerbs in Helsinki.

Am 16. Juni 2017 wurden in Finnland, Helsinki, die internationalen Preisträger des 47. Internationalen Jugendwettbewerbs gekürt. Mehr als 730.000 Kinder und Jugendliche hatten Bilder und Malarbeiten zum Wettbewerbsthema „Freundschaft ist … bunt!“ bei Genossenschaftsbanken in Österreich, Deutschland, Finnland, Frankreich, Luxemburg, Italien (Südtirol) und der Schweiz eingereicht.

In der internationalen Kategorie Bildgestaltung schafften es zwölf junge Künstler nach lokalen, regionalen und bundesweiten Auszeichnungen auch international aufs Siegertreppchen. Darunter zwei Schülerinnen aus Österreich, Amanda Stummvoll aus Vorarlberg und Alma Moser aus Tirol. Sie überzeugten die internationale Jury mit ihren Bildern und belegten jeweils den ersten Platz in ihren Altersgruppen. Ausgezeichnet wurden die internationalen Preisträger mit Pokalen und Urkunden.

 

Amanda Stumvoll, Altersgruppe 4

1. Platz International

AG4 Amanda Stummvoll

 

Alma Moser, Altersgruppe 3

1. Platz International

AG3 Alma Moser

 

Übersicht der internationalen Gewinner

 

48. Jugendwettbewerb:

Unter dem Motto „Erfindungen verändern unser Leben“ startet am 02. Jänner 2018 der 48. Jugendwettbewerb. In der neuen Wettbewerbsrunde sind Kinder und Jugendliche dazu aufgerufen, sich in Bildern und Malarbeiten mit dem Thema Erfindungen auseinanderzusetzen.

 

Eindrücke der Preisverleihung in Helsinki vom 16.06.2017